Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Mit Lust gelebt

Mit Lust gelebt
48,00 EUR*
Art.Nr.:10357
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Jacques, Norbert
Titel: Mit Lust gelebt. Roman meines Lebens. Kommentierte, illustrierte und wesentlich erweiterte Neuausgabe. Hrsg. von Hermann Gätje, Germaine Goetzinger, Gast Mannes und Günter Scholdt
Reihen-Titel: Schriften der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek
Reihen-Hrsg.: Hagenau, Bernd
Band: 9
Jahr: 2004
ISBN: 978-3-86110-357-8
Weitere Angaben: 600 Seiten, 754 teils farbige Abbildungen, Klappenbroschur
Schlagworte:  
Erscheinungsdatum: Mai 2004
 
Beschreibung  

Der Bestsellerautor und Erfinder des dämonischen Spielers Dr. Mabuse einmal ganz anders: als amüsanter Plauderer, der im autobiographischen Rückblick von 1950 eine allzu bewegte Epoche an sich vorüberziehen lässt und mit einem Schuss Altersweisheit Bilanz zieht. "Mit Lust gelebt" schildert die Lebensreise eines Mannes, der von Kind an das Ungewöhnliche, Fremdartige, Abenteuerliche leidenschaftlich liebte. Er fand es in Südamerika, China oder Afrika, auf dem Atlantischen oder Pazifischen Ozean, in der Südsee oder auf dem Nil. Aber auch das alte Europa mit zahlreichen faszinierenden Erlebnissen und Begegnungen kommt nicht zu kurz: Richard Dehmel, Detlev von Liliencron, Wilhelm Raabe, Hermann Hesse, Arthur Schnitzler, Karl Kraus, René Schickele, Emil Jannings, Vicki Baum, Fritz von Unruh, Berthold Viertel, Annette Kolb, Batty Weber und viele andere aus der damaligen Prominenz hat Jacques kennengelernt und in Miniaturportraits unvergesslich skizziert. Darum ist dieses Buch zugleich ein Kapitel europäischer Kulturgeschichte und ein nachdrücklicher Anlass zur Besinnung auf uns selbst.

Die Neuedition der Autobiographie entstand als Gemeinschaftsprojekt des "Literaturarchivs Saar-Lor-Lux-Elsass" (Saarbrücken) und des "Centre national de littérature/Lëtzebuerger Literaturarchiv" (Mersch/Luxemburg). Sie enthält auch den bisher unveröffentlichten zweiten Band und zahlreiche Passagen der Urfassung. Hinzu kommen Erläuterungen, ein Nachwort, ein Personenregister und zahlreiche illustrierende Abbildungen.



Das könnte Sie auch interessieren:

Von Bitche nach Thionville

Von Bitche nach Thionville

Lothringische Mundartdichtung der Gegenwart
Herausgegeben von Hervé Atamaniuk und Günter Scholdt
Sammlung Bücherturm, Bd. 14
Erscheinungsdatum: Januar 2016
Hardcover, 299 Seiten, zahlreiche, teils farbige Abbildungen
ISBN 978-3-86110-593-0

24,00 EUR*
 
Parse Time: 0.128s