Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Bildung. Ziele - Wege - Probleme

Bildung. Ziele - Wege - Probleme
32,00 EUR*
Art.Nr.:10351
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Girardet, Klaus Martin (Hrsg.)
Titel: Bildung. Ziele - Wege - Probleme
Reihen-Titel: Annales Universitatis Saraviensis. Philosophische Fakultäten
Reihen-Hrsg.:  
Band: 22
Jahr: 2004
ISBN: 978-3-86110-351-6
Weitere Angaben: 318 Seiten, 71 Abbildungen, Broschur
Schlagworte:  
Erscheinungsdatum: Februar 2004
 
Beschreibung  

"Die Bildung muß auf die volle Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit und auf die Stärkung der Achtung vor den Menschenrechten und Grundfreiheiten gerichtet sein." In diesem Satz der 'Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte' vom Jahre 1948 (Art. 26 Abs. 2) liegt ein Auftrag, der sich auch und gerade an die Universität als den genuinen Ort der wissenschaftlichen Reflexion richtet. Bildung im prägnanten Sinne überschreitet Ausbildung (mit deren Konzentration auf die Vermittlung berufsrelevanter Kenntnisse und Fertigkeiten). Sie zielt in einer zunächst nur der Wahrheit verpflichteten Anstrengung auf Erkenntnisse über die Welt, den Menschen selbst und seine Stellung in der Welt sowie auf die Entwicklung von Wertbewußtsein und Lebensorientierung. Bildung in diesem Sinne und insbesondere universitäre Bildung kann man daher als eine wertbezogene, an wissenschaftlichen Methodenidealen orientierte Formung der Persönlichkeit im Sinne unserer europäischen Tradition von aufgeklärter Vernunft, Selbstreflexion und Autonomiefähigkeit charakterisieren.

Wissenschaftliche Reflexion über Bildung spielt sich aber nicht im luftleeren Raum ab: sie steht ausgesprochen oder unausgesprochen in ständigem Bezug zu Problemen der Zeit, und sie führt einen Dialog mit Anregungen, die auch von politischer Seite oder aus der Gesellschaft kommen. Das dokumentieren die in dem vorliegenden Band zusammengeführten Beiträge zu einer Ringvorlesung, in welcher außer den Positionen einer Vielzahl von unterschiedlichen Disziplinen auch hochschul- und bildungspolitische Aspekte zur Geltung gekommen sind.

 



 
Parse Time: 0.113s