Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Autobiographie zwischen Fiktion und Wirklichkeit

Autobiographie zwischen Fiktion und Wirklichkeit
26,00 EUR*
Art.Nr.:10134
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Penka Angelova – Emilia Staitscheva
Titel: Autobiographie zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Internationales Symposium Ruse Oktober 1992
Reihen-Titel: Schriftenreihe der Elias Canetti Gesellschaft
Reihen-Hrsg.:  
Band: 1
Jahr: 1997
ISBN: 3-86110-134-3
Weitere Angaben: 314 Seiten, Broschur
Schlagworte: Elias Canetti
Autobiographie
Erscheinungsdatum: Juli 1997
 
Beschreibung  

Im Oktober 1992 fand in Ruse, am unteren Lauf der Donau in Bulgarien, ein internationales Symposium statt zum Thema Autobiographie zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Die namhaften Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dieser Konferenz, die sich in der Geburtsstadt von Elias Canetti ein wissenschaftliches Stelldichein gegeben hatten, wurden auch zu Begründern der Internationalen Elias Canetti Gesellschaft, die ihren Sitz in Ruse hat.

Der erste Band der Schriftenreihe enthält Beiträge von Penka Angelova, Nikolina Burneva, Mechthild Curtius, Svoboda Dimitrova, Anna Dimova, Vasil Dojkov, Manfred Durzak, Krum Gergicov, Marianne Gruber, Rotraut Hackermüller, Endre Kiss, Elisaveta Kuzmanova, Saso Markov, Urs Marti, Elena Nährlich-Slateva, Maja Razbojnikova-Frateva, Hannelore Scholz, Giovanni Scimonello, Emilia Staitscheva, Gerald Stieg, Joseph Strelka und Valeri Susmann.

Beiträge

Marianne Gruber: Fiktion als Wirklichkeit - Wirklichkeit als Fiktion

Manfred Durzak: Canettis Lebensroman. Zu einigen Prinzipien seiner Darstellung

Penka Angelova: Canettis autobiographische Trilogie als Bildungsroman

Maja Razbojnikova-Frateva: Die Essays von Elias Canetti - eine Biographie des Geistes. Versuch einer Annäherung

Nikolina Burneva: Kompetenzverteilung im Umgang mit Geschichte: Elias Canettis "Die Fliegenpein"

Mechthild Curtius: Blendungen, Autobiographie in der Wirklichkeit

Elena Nährlich-Slateva: Es ging darum, daß nichts Gelobtes verleugnet wurde...

Emilia Staitscheva: "Rosen aus dem Garten von Rustschuk". Zur Präsenz Bulgariens in der autobiographischen Reflexion von Elias Canetti

Vasil Dojkov: Das europäische Fenster auf meiner Straße in Ruse

Rotraut Hackermüller: Begegnungen mit Canettis Wirklichkeit. Eine Spurensuche in Wien

Giovanni Scirnonello: Literatur und der "Geist Weimars". "Die Fackel im Ohr" von Elias Canetti

Gerald Stieg: Karl Kraus als Emblem in Elias Canettis Autobiographie

Urs Marti: Stendhal und Canetti. Spuren des Politischen in Canettis Autobiographie

Valeri Susmann: Religionsproblematik und Besonderheiten des Stils in autobiographischen Werken von Elias Canetti

Saso Markov: Verbot und Angst. Archetyp und Reflexion in Canettis Autobiographie

Endre Kiss: Elias Canettis "Masse und Macht" in methodischer Sicht

Joseph Strelka: Betrachtungen zu Canettis autobiographischem Band "Das Augenspiel"

Hannelore Scholz: "Keine Angst geht verloren, aber ihre Verstecke sind rätselhaft". Frauen im autobiographischen Wahrnehmungsspektrum von Elias Canetti

Svoboda Dimitrova: Die schriftliche Maske. Zur Semiotik der Autobiographie mit dem Blick auf Elias Canettis autobiographisches Schreiben

Krum Gergicov: Szenische Interpretation der Totalität, das apokalyptische Böse in zwei Inszenierungen des Dramas "Hochzeit" von Elias Canetti auf bulgarischer Bühne

Elisaveta Kuzmanova: Canetti übersetzen - eine große Verantwortung

Anna Dimova: Die Übersetzung (in) der Geretteten Zunge



 



Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Erinnerungskulturen im Vergleich

Erinnerungskulturen im Vergleich

Internationale Konferenz Wien, Mai 2009
Penka Angelova – Manfred Müller (Hrsg.)
Schriftenreihe der Elias Canetti Gesellschaft Bd. 7
Erscheinungsdatum: November 2011
185 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-86110-501-5

22,00 EUR inkl. 7 % MwSt. exkl.
Erinnerungskulturen im Vergleich 1 x 'Erinnerungskulturen im Vergleich' bestellen

Poetik und Kulturdiagnostik

Poetik und Kulturdiagnostik

Zu Elias Canettis Die Stimmen von Marrakesch
Johannes Görbert
Schriftenreihe der Elias Canetti Gesellschaft Bd. 6
Erscheinungsdatum: August 2009
124 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-86110-463-6

18,00 EUR inkl. 7 % MwSt. exkl.
Poetik und Kulturdiagnostik 1 x 'Poetik und Kulturdiagnostik' bestellen

Elias Canetti und Hermann Broch

Elias Canetti und Hermann Broch

Penka Angelova – Marianne Gruber – Paul Michael Luetzeler (Hrsg.)
Schriftenreihe der Elias Canetti Gesellschaft Bd. 5
Erscheinungsdatum: Januar 2009
208 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-86110-451-3

24,00 EUR inkl. 7 % MwSt. exkl.
Elias Canetti und Hermann Broch 1 x 'Elias Canetti und Hermann Broch' bestellen

Österreichische Literatur zwischen den Kulturen

Österreichische Literatur zwischen den Kulturen

Iris Hipfl – Raliza Ivanova (Hrsg.)
Schriftenreihe der Elias Canetti Gesellschaft Bd. 4
Erscheinungsdatum: Januar 2008
262 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-86110-437-7
 

24,00 EUR inkl. 7 % MwSt. exkl.
Österreichische Literatur zwischen den Kulturen 1 x 'Österreichische Literatur zwischen den Kulturen' bestellen

Die Massen und die Geschichte

Die Massen und die Geschichte

Internationales Symposium Russe, Oktober 1995
Penka Angelova (Hrsg.)
Erscheinungsdatum: Juni 1998
281 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-86110-155-0

26,00 EUR inkl. 7 % MwSt. exkl.
Die Massen und die Geschichte 1 x 'Die Massen und die Geschichte' bestellen

Europäische Zivilisation

Europäische Zivilisation

Dreizehn Vorlesungen
Penka Angelova
Schriftenreihe der Elias Canetti Gesellschaft Bd. 8
Erscheinungsdatum: Januar 2012
Broschur, 234 Seiten
ISBN 978-3-86110-505-3

26,00 EUR exkl.
Europäische Zivilisation 1 x 'Europäische Zivilisation' bestellen
 
Parse Time: 0.157s