Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Understanding Hermann Bahr

36,00 EUR*
Art.Nr.:10313
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Daviau, Donald G.
Titel: Understanding Hermann Bahr
Reihen-Titel: Österreichische und internationale Literaturprozesse
Reihen-Hrsg.: Arlt, Herbert
Band: 14
Jahr: 2002
ISBN: 978-3-86110-313-4
Weitere Angaben: 500 Seiten, Broschur
Schlagworte:  
Erscheinungsdatum: Oktober 2002
 
Beschreibung  

Donald G. Daviau von der University of California at Riverside ist ein ausgewiesener Österreich-Spezialist, der sich über einen sehr langen Zeitraum mit Hermann Bahr auseinandergesetzt hat. Das Resultat seiner Forschungen wird in diesem Buch mit neuen Bildern, einer Bibliographie und einem umfangreichen Index vorgestellt. Der Einleitungstext zum Schicksal von Hermann Bahrs Nachlaß zeigt, daß viele Fehlinterpretationen und Nicht-Wirkungen gerade dadurch entstanden sind, daß der Nachlaß lange nicht zugänglich war. Donald G. Daviau schreibt aber mit Kenntnis dieses Nachlasses und umfangreicher Quellenstudien über einen Hermann Bahr, der in seiner Zeit immer wieder an zentralen Stellen Produktion, Rezeption und Distribution der Künste mitbestimmt hatte, aber in der heutigen Zeit zu jenen gehört, die gerade bei literar- bzw. kunsthistorischen Darstellungen vergessen wird. Im Zentrum der Darstellungen von Daviau stehen seine Verhältnisse zu KünstlerInnen seiner Zeit: Ferdinand von Saar, Gustav Klimt, Arthur Schnitzler, Karl Kraus, Robert Musil, Josef Nadler und verschiedenen Kunstströmungen wie der Decadence, der Moderne, den Sezessionisten, dem Expressionismus, dem Barock, Institutionen wie dem Burgtheater und so divergenten politischen Strömungen wie dem Antisemitismus, dem Zionismus und den Vereinigten Staaten von Europa. Das Buch von Daviau ist ein Plädoyer, sich mit dem Menschen und Künstler Hermann Bahr gerade auch jetzt auseinander zu setzen und insbesonders seine Ideen zur Vereinigung der Menschen und Nationen aufzugreifen.



 
Parse Time: 0.294s