Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

SCHI-KING

SCHI-KING
26,00 EUR*
Art.Nr.:10406
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Zou, Yunru
Titel: SCHI-KING. Das "Liederbuch Chinas" in Albert Ehrensteins Nachdichtung - Ein Beispiel der Rezeption chinesischer Lyrik in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts
Reihen-Titel: Mannheimer Studien zur Literatur- und Kulturwissenschaft
Reihen-Hrsg.:  
Band: 39
Jahr: 2006
ISBN: 978-3-86110-406-3
Weitere Angaben: Broschur, 284 Seiten
Schlagworte: Schi King
Ehrenstein, Albert
Expressionismus
Chinesische Lyrik
Erscheinungsdatum: März 2006
 
Beschreibung  
Albert Ehrenstein, bekannt als expressionistischer Dichter, hat sich vom Anfang der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts bis zu seinem Lebensende intensiv mit chinesischer Literatur beschäftigt. Basierend auf europäischen Übersetzungen dichtet Ehrenstein altchinesische Lyrik und Romane nach. Seine chinesischen Nachdichtungen bilden einen wichtigen Teil seines Werks, allerdings wurden sie bisher in der Forschung wenig beachtet.

Die vorliegende Untersuchung setzt sich mit Ehrensteins erstem Nachdichtungswerk: "Schi-King. Das Liederbuch Chinas" auseinander, das mitten in der China-Begeisterung in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden ist. Diese kompara­tistische Studie nimmt sowohl Ehrensteins euro­päische Vorlagen als auch das chinesische Original in den Blick. Dabei werden Ehrensteins Vorgehensweise bei der Bearbeitung seiner Vorlagen charakterisiert und die sprachlichen und inhaltlichen Eigen­schaften seiner Schi-King-Nachdichtung herausge­arbeitet, die deutlich den Einfluss des Expressionis­mus aufweisen. Ferner werden die Abweichungen vom chinesischen Original unter kulturpsycholo­gischem Aspekt betrachtet und die hinter den Phänomenen stehenden Unterschiede der beiden Kulturen erhellt.



 
Parse Time: 0.124s