Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Korrespondenzen

Korrespondenzen
46,00 EUR*
Art.Nr.:10204
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Schweikert, Rudi (Hrsg.)
Titel: Korrespondenzen. Festschrift für Joachim W. Storck aus Anlaß seines 75. Geburtstages
Reihen-Titel: Mannheimer Studien zur Literatur- und Kulturwissenschaft
Reihen-Hrsg.: Hörisch, Jochen; Wild, Reiner
Band: 20
Jahr: 1999
ISBN: 3-86110-204-8
Weitere Angaben: 2. Auflage, 761 Seiten, 54 Abbildungen, Broschur
Schlagworte:  
Erscheinungsdatum: Januar 1999
 
Beschreibung  

Literatur - Kunst - Geschichte: Ein komplexes Netzwerk von Korrespondenzen wird in über 40 Beiträgen von Autorinnen und Autoren aus zehn Ländern unter verschiedensten Gesichtspunkten durch Essays, literaturwissenschaftliche sowie kunsthistorische Analysen, Briefdokumentationen, Erinnerungen, erzählende Prosa und Lyrik transparent gemacht.

Schwerpunkte liegen dabei auf der deutschsprachigen Literatur des 19. Jahrhunderts und der Klassischen Moderne zu Beginn des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Leben, Werk und Wirkung Rainer Maria Rilkes. Insgesamt spannt sich der thematische Bogen der vielfach interdisziplinär und interkulturell angelegten Untersuchungen vom deutschen Nationalismus im 18. Jahrhundert bis zu den Hörspielen Günter Eichs.

Zahlreiche, hier erstveröffentlichte Quellentexte (mit Faksimiles) bereichern den Band, darunter Tagebuchnotizen von Lou Andreas-Salome, Briefe von Rainer Maria Rilke, Rudolf Kassner, Rene Schickele und Johannes Urzidil sowie eine Rede Martin Heideggers.

Beiträge

Johann Peter Hebel: Freude in Ehren. Mit einer Federzeichnung von Manfred Schmeichel

Beatrice Newman: Through a glass darkly... Erinnerungen an eine Jugend in Heppenschwand

Eva Berberich: Mond. Wind. Sterne. Und Fjodor von Kazan

Beate Schmeichel-Falkenberg: Berührungen, Übereinstimmungen

Arnold Stadler: Gruß in den Hotzenwald

Horst Meixner: Correspondances entre la vie et la mort

Ludger Lütkehaus: Geisteswissenschaft - Fußnotenwissenschaft. Eine längere heitere Anmerkung

Willy F. Storck: Bühne und Bild

Karl-Ludwig Hofmann und Christmut Präger: Oskar Fischer (1892-1955). Hinweise auf einen vergessenen Künstler

Joachim W. Storck: Hans Curjel zum Gedenken

Walter Methlagl: Begegnung in Mühlau. Lvrik und Malerei im kulturgeschichtlichen Zusammenhang - Georg Traki und Erich Lechleitner

Hans Peter Herrmann: "Wer Rom nicht hassen kann, kann nicht die Deutschen lieben." Deutscher Nationalismus im 18. Jahrhundert

Walter Simon: Zu einem vermeintlichen Gedicht Johann Gottfried Herders

Dietrich Jöns: Goethes "Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten". Poetisch-poetologische Beobachtungen

Sabine Schmidt: Wenn Frauen in die Luft gehen. Aspekte eines Kollektivsymbols bei Jean Paul, August Lafontaine und Adalbert Stifter

Martin Heidegger: Johann Peter Hebel (Zähringer Rede vom 5. September 1954)

Ulrich Fülleborn: Goethe durch Grillparzers Augen gesehen

Gudrun Loster-Schneider: Theodor Fontanes "Wanderungen durch die Mark Brandenburg". Interkulturelle Identitätsentwürfe eines "in der Wolle gefärbten Preußen"

Evelyn Grill: Besuch bei der Augenzeugin

Konstantin Asadowski: Geschichten und Geheimnisse des "Alten Enthusiasten" Akim Wolynski - Lou Andreas-Salomé - Rainer Maria Rilke

Theodore Fiedler: Zarathustras Kind. Zu Nietzsche, Lou und Rainer im "Florenzer Tagebuch"

Lou Andreas-Salomé: Rußland mit Rainer 1900. Der Beginn des Tagebuchs

Rainer Maria Rilke: Brief an die Mutter (Silvester 1900)

Max Pulver: Mütter

Ferenc Szäsz: Nur ein Brief? Rainer Maria Rilkes Brief an Lou Andreas-Salomé vom 25. Juli 1903

Joannam Catling: "Die Komplikation, daß die Frau Künstler ist". Rilkes 'Ecole de Paris'

Curdin Ebneter: Dienen als "blühende und fruchtende Lebensform". Rilkes Beglückung durch Leni

Friedrich Pfäfflin: Die "Collection Nádherny". Aus der Bibliothek des Schlosses Vrchotovy Janovice

Rainer Maria Rilke: Das Kapitäl (Aus dem Kathedralen-Kreis - Handschrift) Mit einer Photographie von Klaus G. Beyer: Ernst Zinn: Beobachtungen zu Rilkes Handschrift

August Stahl: Franz von Assisi: der unvergleichliche Heilige Rilkes. Interpretation des Gedichtes "Die Heiligen"

Jean M. Snook: Eine Analyse von Rilkes Gedicht "Auferweckung des Lazarus"

Wilhelm Hemecker: "lhr Wunsch ist mir noch immer Befehl...". Rilkes 'Christophorus' im 'Donauland'

Rüdiger Görner: Dichterlos. Das Poetische Rilkes in prosaischer Zeit

Sievio Vietta: Einheit als Formproblem in Rilkes "Malte Laurids Brigge" und in der literarischen Moderne

Rätus Luck: Rainer Maria Rilke und die Schweiz. Ein Nachtrag

Wendelin Schmidt-Dengler: "Man muß nur gehn: kein Gefühl ist das fernste". Heimito von Doderers Auseinandersetzung mit Rilke

Horst Nalewski: Sich finden heißt: sich abstoßen. Johannes Bobrowski / Rainer Maria Rilke

Klaus E. Bohnenkamp: "lch möchte soetwas nicht kutschieren müssen". Aus Rudolf Kassners Briefen an Eudo C. Mason und Dieter Bassermann

Irina Frowen: Randbemerkungen zum George-Kreis. Ein Brief an Joachim W. Storck

Sigrid Bauschinger: Annette Kolb: "Modern bis in die Fingerspitzen"

Adrien Finck und Maryse Staiber: "lch träume dauernd von Straßburg". Zu Rene Schickeles Briefen an Henri Solveen

Werner Hoffmann: Mehr als ein privates Erlebnis? Zu Werner Bergengruens Erzählung "Die Schwestern aus dem Mohrenland"

Antonin Mestan: Johannes Urzidil als Bohemist und Slawist. Einige Bemerkungen und Briefauszüge

Armin Ayren: Erfahrungen mit Günter Eichs Hörspielen

Verzeichnis der Veröffentlichungen von Joachim W. Storck. Zusammengestellt von Sabine Schmidt und Rudi Schweikert

 



 
Parse Time: 0.103s