Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Die Auren des Wort-Bildes

Die Auren des Wort-Bildes
31,00 EUR*
Art.Nr.:10057
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Martin, Sigurd
Titel: Die Auren des Wort-Bildes: Günter Eichs Maulwurf-Poetik und die Theorie des versehenden Lesens
Reihen-Titel: Mannheimer Studien zur Literatur- und Kulturwissenschaft
Reihen-Hrsg.: Hörisch, Jochen; Wild, Reiner
Band: 3
Jahr: 1995
ISBN: 978-3-86110-057-7
Weitere Angaben: 425 Seiten, 14 Abbildungen, Broschur,
Schlagworte: Schriftsprache
Sehen
Lesen
Poetik
Lacan
Sigmund Freud
Günter Eich
gesprochene Sprache
Textualität
Erscheinungsdatum: Januar 1995
 
Beschreibung  

Was geschieht beim Lesen, und gibt es andere Formen der Lektüre als die gängige, linear den Zeilen folgende und scheinbar einzig vernünftige? Von solchen Fragen handelt der erste Teil der vorliegenden Arbeit. Es wird der Versuch unternommen, den meist nur metaphorisch verwendeten Begriff "Aura" als eine schriftgeschichtlich, wahrnehmungspsychologisch und psychoanalytisch beschreibbare Wirklichkeit zu fassen. Die Aura des Wortes enthält "einen Hof schwach angedeuteter Verwendungen in sich" (Wittgenstein), einen "Hof von Unbestimmtheit" (Adorno), in dem "die Geschichte des Wortes" lebt (Wohlfart). Die "ver-sehende Lektüre", wie sie hier skizziert wird, taucht in diese, von der linear perspektivischen Leseweise negierten Unbestimmtheitshöfe ein und betreibt auf der Rezeptionsseite, was Günter Eich auf der Produktionsseite als wichtigste Aufgabe des Schriftstellers verstand: die Kritik der gelenkten Sprache. An den "Maulwürfen", aber auch an etlichen von Eichs Hörspielen und Gedichten, wird im zweiten Teil auf die "versehende Lektüre" die Probe gemacht und gezeigt, daß diese in Regionen vorzudringen vermag, die bislang Gebiete des "Aus-Satzes" und als solche unzugänglich waren. Eine Konkordanz und mehrere Register laden dazu ein, eigene Lektüre-Reisen durch die unterirdischen Räume der "Maulwürfe" anzutreten.



 
Parse Time: 0.120s