Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Lenz-Jahrbuch 18 (2011)

Lenz-Jahrbuch 18 (2011)
28,00 EUR*
Art.Nr.:10508
lieferbar in 1-3 Werktagen
Autor / Hrsg.: Nikola Roßbach, Ariane Martin und Matthias Luserke-Jaqui (Hrsg.)
Titel: Lenz-Jahrbuch 18 (2011) - Literatur - Kultur - Medien 1750-1800
Reihen-Titel: Lenz-Jahrbuch. Literatur - Kultur - Medien 1750-1800
Reihen-Hrsg.: Nikola Roßbach, Ariane Martin und Matthias Luserke-Jaqui (Hrsg.)
Band: 18
Jahr: 2012
ISBN: 978-3-86110-508-4
Weitere Angaben: Broschur, 173 Seiten, ISSN 0940-7499
Schlagworte: 18. Jahrhundert
Lenz, J.M.R.
Sturm und Drang
Spätaufklärung
Erscheinungsdatum: März 2012
 
Beschreibung  

Die Lebensdaten von J.M.R. Lenz begrenzen eine entscheidende Phase der deutschen Literaturgeschichte, die mit Begriffen wie ‚Empfindsamkeit’, ‚Spätaufklärung’ oder ‚Sturm und Drang’ nur teilweise beschrieben ist. Ziel des Lenz-Jahrbuchs ist, verstärkt mitzuarbeiten an einer Kultur- und Mediengeschichte der Literatur der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Der Band 18 (2011) enthält neben aktuellen Rezensionen folgende Beiträge:

H. Bosse: Jakob Michael Reinhold Lenz: Bittschrift eines Liguriers an den Adel von Ligurien (Teutscher Merkur 3 [1776], S. 151-156). Text und Kommentar

G. Pailer: Narrativer und dramatischer Modus. Zur Büh-nenadaption von Frances Sheridans Sidney Bidulph-Romanen in Friederike Sophie Hensels Die Familie auf dem Lande / Die Entführung

H.-J. Jakob: Kleine Schönheitsfehler im Zeit-schriftenparadies. Das Bielefelder Volltextportal von Friedrich Nicolais Allgemeiner deutscher Bibliothek und das Problem der Rezensentenkürzel – ein Überblick

D. Hill: Fragments in the Sturm und Drang and Romanticism: Goethe, Coleridge and Herder

G. Dane: „Das noch nie erklärte böse Ding“: Zur Anthropologie der Sünde in Goethes Bekenntnisse einer schönen Seele

M. Vogt: Die Entstehung der deutschsprachigen Bildkritik in Periodika der Aufklärung: Betrachtung eines Kultur- und Medientransfers

M. Luserke-Jaqui: Mozarts Krönungsmesse. Eine Miszelle

G. Thur: Lenz’ Hofmeister – zwei Drucke, eine Variante der Erstausgabe. Miszelle eines Sammlers.




Das könnte Sie auch interessieren:

Werke in zwölf Bänden

Werke in zwölf Bänden

Faksimiles der Erstausgaben seiner zu Lebzeiten selbständig erschienen Texte
Jacob Michael Reinhold Lenz
Herausgegeben von Christoph Weiß
Erscheinungsdatum: Januar 2001
12 Bände im Schuber (nur geschlossen beziehbar), 2.021 Seiten, Broschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-86110-071-3

98,00 EUR*

Lenz-Studien

Lenz-Studien

Matthias Luserke
Erscheinungsdatum: Januar 2001
292 Seiten, Broschur
ISBN: 978-3-86110-281-6

24,00 EUR*
 
Parse Time: 0.125s