Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Genetisches Wissen

Genetisches Wissen
28,00 EUR*
Art.Nr.:10496
lieferbar in 1-3 Werktagen
Autor / Hrsg.: Thorsten Moos, Jörg Niewöhner, Klaus Tanner (Hrsg.)
Titel: Genetisches Wissen - Formationen und Übersetzungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft
Reihen-Titel: Wissen - Kultur - Kommunikation
Reihen-Hrsg.:  
Band: 5
Jahr: 2011
ISBN: 978-3-86110-496-4
Weitere Angaben: 278 Seiten, Broschur
Schlagworte: Genetisches Wissen
Genetik
Wissenschaft und Gesellschaft
Erscheinungsdatum: Oktober 2011
Rezensionen: Zeitschrift für Evangelische Ethik 58. Jg., H. 3, Juli bis September 2014, S. 217-219 (Frank Martin Brunn)
 
Beschreibung  
"Genetisches Wissen" ist zum "Schlüsselbegriff für die neue Epoche von Medizin und Biologie" (Honnefelder) ausgerufen worden. In der Tat spielt das Wissen um die Gene nicht nur in Biologie und Medizin eine zunehmend wichtige Rolle. Genetische Tests produzieren immer billiger Wissen über Menschen. Auf ihrer Grundlage werden Aussagen über Vaterschaft, Beteiligung an Verbrechen, zukünftige Krankheiten oder Risiken in der Familienplanung gemacht. Abnehmer solchen Wissens sind Staat, Wirtschaft und Einzelne. In jedem Kontext wird dabei das genetische Wissen unterschiedlich verstanden und praktisch umgesetzt.

Der Band vereint Perspektiven aus den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften mit medizinischen und naturwissenschaftlichen Zugriffen. Untersucht werden neben der Produktion genetischen Wissens vor allem dessen Transport zwischen verschiedenen Feldern, die damit verknüpften Übersetzungs- und Aneignungs­prozesse sowie die Erfordernisse politischer und gesellschaftlicher Steuerung.

 



 
Parse Time: 0.128s