Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Rhetorik der Rede

Rhetorik der Rede
26,80 EUR*
Art.Nr.:10573
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Thomas Grießbach / Annette Lepschy
Titel: Rhetorik der Rede. Ein Lehr- und Arbeitsbuch
Reihen-Titel: Sprechen und Verstehen. Schriften zur Kommunikationstheorie und Kommunikationspädagogik
Reihen-Hrsg.:  
Band: 30
Jahr: 2015
ISBN: 978-3-86110-573-2
Weitere Angaben: Broschur, 300 Seiten, zahlreiche Abbildungen, mit beigelegter DVD
Schlagworte: Rede
Rhetorik
Einführung
Erscheinungsdatum: Juli 2015
Rezension: Dr. Brigitte Teuchert (Mündliche Kommunikation und Sprecherziehung, Universität Regensburg)
 
Beschreibung  
Die Vermittlung rederhetorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten im Lehr-Lernkontext erfordert eine Vielzahl fachlicher und didaktisch-methodischer Überlegungen und Entscheidungen. Nur die permanente fachliche und didaktisch-methodische Reflexion eines Lehrgegenstands führt zu einer begründbaren und verantwortbaren Lehr-Praxis.
Das Buch versteht sich als »Anleitung zum Lehren von Rederhetorik« und repräsentiert die langjährigen Lehrerfahrungen der beiden Autoren. Es gibt einen systematischen Überblick über alle Bereiche, die im Rahmen eines rederhetorischen Seminars oder Coachings von Bedeutung sein können. Dies umfasst einerseits die Oberflächenstruktur der Rede: Hier werden Lehreinheiten zur Optik, Akustik und Sprache vorgestellt. Zum anderen wird die Tiefenstruktur der Rede, also die kognitiven, emotiven und voluntativen Aspekte wie Zielklärung, Redestrukturen, Materialaufbereitung, Zielgruppenorientierung, Perspektivenübernahme, Einwirkung auf den Hörer didaktisch-methodisch aufbereitet. Der didaktische Anteil der jeweiligen Kapitel umfasst die Gegenstandsbeschreibung, der methodische Anteil die Übungen zur Erarbeitung.
Die beiliegende DVD enthält eine Vielzahl von Redebeispielen, die im Seminarkontext zur Sensibilisierung und Analyse für oberflächen- und tiefenstrukturelle Aspekte eingesetzt werden kann.
Das Buch richtet sich einerseits an Personen, die bereits in den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Feldern lehren und unterrichten und die ihre Lehrpraxis »auffrischen« oder reflektieren möchten; andererseits an Personen, die am Beginn einer Lehrtätigkeit stehen oder sich darauf vorbereiten und die nach einer fundierten Didaktik und Methodik der Rederhetorik suchen.

Dr. Thomas Grießbach, Priester im Dominikanerorden, Sprecherzieher (DGSS), Wirtschaftsmediator, Honorarprofessor für angewandte Rhetorik am Institut für Sprechkunst und Kommunikationspädagogik der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Rhetoriktrainer in den Bereichen Wirtschaft, Politik und Kultur. Berater im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung.

Dr. Annette Lepschy, Sprecherzieherin (DGSS) und Linguistin; Lehrkraft für besondere Aufgaben am Centrum für Rhetorik, Kommunikation und Theaterpraxis der Universität Münster; Rhetoriktrainerin in den Bereichen Verwaltung, Bibliotheken, mittelständische Unternehmen, Schule und soziale Einrichtungen.



 



 
Parse Time: 0.109s