Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Stimmen hören. 2. Stuttgarter Stimmtage 1998

Stimmen hören. 2. Stuttgarter Stimmtage 1998
29,00 EUR*
Art.Nr.:10248
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Geißner, Hellmut (Hrsg.)
Titel: Stimmen hören. 2. Stuttgarter Stimmtage 1998
Reihen-Titel:  
Reihen-Hrsg.:  
Band:  
Jahr: 2000
ISBN: 3-86110-248-X
Weitere Angaben: 324 Seiten, Broschur
Schlagworte: Hören
Sprechwissenschaft
Sprecherziehung
Erscheinungsdatum: Juni 2000
 
Beschreibung  

Die Akademie für gesprochenes Wort hat zum zweiten Mal die "Stuttgarter Stimmtage" veranstaltet.

Die hier gesammelten Vorträge vermitteln nicht nur einen Eindruck von der anregenden Vielfalt der Tagung, sie bieten zusammen ein aktuelles Lehrbuch mit Meinungen aus verschiedenen Richtungen.

Sing- und Sprechstimme standen im Mittelpunkt der wissenschaftlichen, künstlerischen, ärztlichen, pädagogischen und therapeutischen Beiträge. Stimmen können jedoch nur wirken, wenn sie angemessen gehört werden. Deshalb setzten die 2. Stimmtage einen besonderen Akzent aufs Hören.

"Stimmen hören" wendet sich an Fachleute aus Phonetik, Phoniatrie, Oper, Schauspiel, Rhetorik, Sprechkunst, Gesangspädagogik, Gesprächserziehung, Stimmbildung und Stimmtherapie.

Beiträge

Horst Gundermann: Zur Eröffnung der 2. Stuttgarter Stimmtage

Hauptreferate

Lutz Christian Anders: Klassifizierungssysteme zur Stimmklangbewertung in der klinischen Praxis

Hellmut K. Geißner: Höreindruck - Stimmausdruck. Individuelle Marken oder gesellschaftliche Muster?

Erhard W. Grundmann: Glanz und Elend des Hörgeräts

Horst Gundermann: Über die Heilkraft der Stimme

Marion Hermann-Röttgen: Das Phänomen Stimme bei Thomas Mann

Jürgen Kesting: Wandlungen der Gesangskunst und stimmlicher Schönheitsideale

D. G. Miller, H. K. Schutte: Feedback der Spektralanalyse im Gesangsunterricht

Heinrich Schipperges: Die Stimme als geistiges Phänomen

Wolfram Seidner, Dieter Mrowinski: Untersuchungen zur Klang- und Tragfähigkeit der Sängerstimme

Günter Tembrock: Parameter der Stimme im sozialen Kontext - Eine vergleichende Betrachtung

Karel Vrtièka: Das Lachen und das Stottern im Alltagsleben und auf der Opernbühne

Referate

Armando Appiani, Katrin Neumann: Laryngeale Elevation und faukale Enge als Problem in der Gesangsausbildung und Methoden zu deren Behebung (W)

Ralf Arold: Stimmveränderungen im Alter (R)

Heinrich von Bergen: Die Formantengesetze der Vokale und ihr Einfluss auf die gesangspädagogische Arbeit (R)

Roswitha Berger: Phoniatrische Kompetenz bei der Beurteilung stimmlicher Leistung (R)

Andrea Brunner: Suprasegmentalia aus phonetisch/phonologischer Sicht (W)

Michael Büttner: Popsingen ? kann doch jeder!? (W)

Horst Coblenzer: Atemrhythmus und Stimmökonomie beim Theaterausdruck (W)

P. H. Dejonckere: Plasticity of voice quality: A prognostic factor for outcome of voice therapy? (R)

Gunda Dietzel: Der individuelle Stimmklang als heilendes Medium - Sonologie nach dem Nada Brahma System (W)

Renate Faltin: Wirkung der Ansatzräume auf Tonhöhe und Register beim klassischen Singen (R/W)

Michael Fuchs, Annett Kleinke, Wolfram Behrend: Computergestützte Analyse einer Kastratenstimme im Vergleich zum männlichen Altus, zur Frauen- und Knabenstimme (R)

Wolfgang Goldhan: Die Stimme - psychogen gehört. Ein Beitrag zum "Hören mit dem dritten Ohr" (R)

Jürg Hanson, Thomas Braunschweig, Petra Schelhorn-Neise, Martin Ulrich: Stimm-Einschwingvorgänge und Stimm-Absetzen beim Singen (R)

Marianne Jessen: Der Einfluß von Streß auf Sprache und Stimme (R)

Karl Karst: Schule des Hörens: Lernziel Sinneskompetenz (R)

Karl Karst: Das Ohr - Eine Erkundung. Klangbeispiele und Hörerfahrungen (W)

Annerose Keilmann: Beeinflussung von Stimme und Sprache durch Hörstörungen (R)

Klaus Klawitter: Gedanken zum Gestischen Sprechen (R)

Kerstin Köhler, Cäcilie Skorupinski: Ziel- und partnerorientiertes Telefonieren (W)

Antoni Lang: Außenbewegung - Innenbewegung: Ein Zugang zur beweglichen Stimme (R)

Irene Matz: Lupe im Ohr (R)

Erhard Miethe: Inkomplette Mutation - Eine Störung des Hörens? (R)

Béela Müller: Stimme und Kunst - Künstliche Stimme? Der natürliche Ausdruck der "Kunst"stimme in Sprache und Gesang (W)

Katrin Neumann: Feinstrukturen der Sängerstimme (R)

Ch. Neuschaefer-Rube, F. Reinhold, G. Matern, B. Wein, S. Klajman: Ultraschalluntersuchung der Zungenlage beim Singen von Lauten (R)

Martin Ptok: Das Hör-Horch-System - Auditive Verarbeitung und Wahrnehmung (R)

Eva-Maria Rosenmayr: Die Vokalatemraumarbeit (W)

Ch. Runte, E. Seifert, D. Selders, M. Riebandt, F. Bollmann, A. Lamprecht-Dinnesen: Der Einfluß zahnmedizinischer Totalprothesen auf die Sprech- und Singstimmhöhe (R)

Margarete Saatweber: Die Pause bei Schlaffhorst-Andersen - Schöpferisches Moment oder Aktionsphase? (R)

Meike Schöler: Zur logopädischen Therapie zentraler Stimmstörungen (R)

Walter Siegfried: Die Kabelseele (R/W)

Edith Slembek: Frauenstimmen hören - Ein Vergleich zwischen verschiedenen Kulturen (R)

Marianne Spiecker-Henke, Heinz Stolze, Heribert Langosz: Computerunterstützte Untersuchungen zum Chorsingen und zielgerichtetes Training (R)

Marianne Spiecker-Henke, Heinz Stolze, Heribert Langosz: Demonstration eines computergestützten Trainingsplatzes für Chorsänger (W)

Heinz Stolze: Hörendes Singen, singendes Hören - Praktische Arbeit mit akustischen Modulatoren (W)

Sonja Svend: Singen und Sprechen - Ein künstlerisches und medizinisches Problem von Berufssprechern und Berufssängern: Grundlagen zu einer vokalen Interpretationslehre (W)

Dagmar Tuschy-Nitsch: Die Stimme als Spiegel der Persönlichkeit Neurodynamische Resonanz vom Stimme und Stimmung (W)

Juri A. Wassiljew: Sinnlichkeit als Anregung des schauspielerischen Tönens (R)

Juri A. Wassiljew: Empfindung - Bewegung - Tönen (W)

Juri A. Wassiljew: Stimmimprovisationen (R)

Oliver Gräml, Matthias Weikert: Singen im Kindesalter - Soziologische Aspekte anhand der Literatur und einer Umfrage an Regensburger Grundschulen (R)

Annelies Wieler-Hausamann: Wahrnehmen und Entwickeln des Raumgefühls beim stimmlichen Ausdruck und beim Sprechen (W)


 



 
Parse Time: 0.129s