Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Sibille

Sibille
14,00 EUR*
Art.Nr.:10045
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Elisabeth von Lothringen, Gräfin zu Nassau-Saarbrücken
Titel: Sibille. Das Buch von Konig Karl von Franckrich und siner Husfrouwen Sibillen die umb eins Getwerch willen verjaget wart. Eine freie Übertragung von Yvonne Rech
Reihen-Titel:  
Reihen-Hrsg.:  
Band:  
Jahr: 1994
ISBN: 978-3-86110-045-4
Weitere Angaben: 120 Seiten, Broschur
Schlagworte: Mittelalter/Weiblichkeitsbild
Elisabeth (Nassau-Saarbrücken
Gräfin)
Mittelalter/Frauenleben
Erscheinungsdatum: Januar 1994
 

Nach 555-jährigem Tiefschlaf liegt nun der Roman "Sibille" der Saarbrücker Gräfin Elisabeth von Lothringen vor. Die Erzählung von der Verleumdeten und unschuldig vertriebenen Königin, die in ihrer novellenartigen Schlichtheit auch heute noch mit Genuß gelesen werden kann, wurde von Yvonne Rech aus dem Frühneuhochdeutschen übertragen. Sie ist damit das einzige in neuhochdeutscher Sprache zugängliche Werk Elisabeths.



 
Parse Time: 0.109s