Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Europas Weg in die Neuzeit

Europas Weg in die Neuzeit
28,00 EUR*
Art.Nr.:10390
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Boettcher, Carl-Heinz
Titel: Europas Weg in die Neuzeit - Vom Weltstaat zur Staatenwelt
Reihen-Titel:  
Reihen-Hrsg.:  
Band:  
Jahr: 2005
ISBN: 978-3-86110-390-5
Weitere Angaben: Broschur, 469 Seiten
Schlagworte: Europa
Zivilisation
Vorgeschichte
Kaiser
Papst
König
Fürsten
Adel
Bürgertum
Erscheinungsdatum: August 2005
 
Beschreibung  
Das große Thema des Autors ist der welthistorische Sonderweg Europas seit den Ursprüngen der europäischen Zivilisation im Halbdunkel der Vorgeschichte. In diesem Buch geht es um die entscheidende Etappe, die vom Weltstaat der Römer über das mittelalterliche Abendland bis zur Entfaltung der Staatenwelt am Beginn der Neuzeit reicht.

Vor uns entrollt sich ein bewegtes Bild: Ewige Fehden, Kämpfe zwischen Kaiser und Papst, König und Fürsten, Adel und Bürgertum. Doch man kennt soziale Partnerschaft, Machtausgleich und Gewaltenteilung. Es entstehen effektive Verwaltung, Rechtsstaatlichkeit und Garantie der persönlichen Freiheit. Dabei zeichnen sich schließlich drei in charakteristischer Weise voneinander abweichende Modelle ab. Neben den auf seine Spitze hin orientierten französischen Zentralstaat treten der parlamentarisch gelenkte englische und der föderalistische deutsche. Das prägt noch die Gegenwart.

Deutlich wird: So sehr die sozialen Verhältnisse und die ideologischen Gegebenheiten von den bei uns vorherrschenden abwichen - das politische Geschehen lief nach ähnlichem Muster ab wie heute.

Ebenfalls noch erhältlich:
Carl-Heinz Boettcher:
Der Ursprung Europas. Die Wiege des Westens vor 6000 Jahren


 



Das könnte Sie auch interessieren:

"Grenzen" ohne Fächergrenzen

Interdisziplinäre Annäherungen
Bärbel Kuhn – Martina Pitz – Andreas Schorr (Hrsg.)
Annales Universitatis Saraviensis. Philosophische Fakultäten Bd. 26
Erscheinungsdatum: März 2007
438 Seiten, 37 Abbildungen, Broschur
ISBN 978-3-86110-422-3

34,00 EUR*
 
Parse Time: 0.112s