Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Europäische Medienstädte (1500-2000)

Europäische Medienstädte (1500-2000)
24,80 EUR*
Art.Nr.:10591
Vorbestellung

Autor / Hrsg.: Clemens Zimmermann
Titel: Europäische Medienstädte (1500-2000)
Historische Kontinuitäten und urbane Kontexte der Medienproduktion
Jahr: 2017
ISBN: 978-3-86110-591-6
Weitere Angaben: 234 Seiten, Hardcover
Schlagworte:

Medienstadt
Cluster
Medienstandort
Verlagswesen
Buchdruck
Radio
Fernsehen
Film

London
Amsterdam
Venedig
Antwerpen
Frankfurt
Leipzig
Berlin

Erscheinungsdatum: Februar 2017
 
Beschreibung  

Die Medienstadt stellt einen nachhaltigen Stadttyp seit der Frühen Neuzeit dar, der sich in Westeuropa entwickelte und durch Merkmale wie hohe Zentralität, starke Bedeutung der Medienproduktion für die urbane Wertschöpfung, aktive Firmencluster und kreative Milieus auszeichnet. Gegenüber der verbreiteten ahistorischen Betrachtungsweise von Media cities wird den Auf- und Abschwüngen, den Erfolgsfaktoren und Niedergangszenarien räumlich konzentrierter Medienproduktion nachgegangen. Ferner geht es um die Kontakte und Netzwerke, die zwischen den Städten bestanden und um politische Einflüsse auf die Medienproduktion. Die herausragenden Beispiele sind Venedig und Antwerpen in der Frühen Neuzeit, London, das bis heute seinen Rang als globales Medienzentrum behauptet, das Gegeneinander der Handelszentren Frankfurt am Main und Leipzig sowie Berlin, das eine Glanzzeit als Medienstadt im 19. und frühen 20. Jahrhundert erlebte. Das Buch soll damit dem Forschungsansatz der Verräumlichung in der Mediengeschichte dienen.

Clemens Zimmermann lehrt Kultur- und Mediengeschichte an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Sozial- und Kulturgeschichte von Stadt und Land, in der Geschichte von Medien und populären Kulturen sowie der Medienpolitik. Komparative Ansätze im europäischen Rahmen stehen im Vordergrund.



 



Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Marpingen und der Kreis St. Wendel unter dem Hakenkreuz

Marpingen und der Kreis St. Wendel unter dem Hakenkreuz

Ein alternatives Heimatbuch
Eberhard Wagner
Geschichte, Politik und Gesellschaft. Schriftenreihe der Stiftung Demokratie Saarland e.V. Bd. 10
Erscheinungsdatum: September 2008
Gebunden, 905 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-86110-446-9

48,00 EUR inkl. 7 % MwSt. exkl.
Marpingen und der Kreis St. Wendel unter dem Hakenkreuz 1 x 'Marpingen und der Kreis St. Wendel unter dem Hakenkreuz' bestellen
 
Parse Time: 0.180s