Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Das Saarland. Geschichte einer Region

Das Saarland. Geschichte einer Region
38,00 EUR*
Art.Nr.:10511
lieferbar in 1-3 Werktagen
Autor / Hrsg.: Herausgegeben vom Historischen Verein für die Saargegend e.V.
durch Hans-Christian Herrmann und Johannes Schmitt
Titel: Das Saarland. Geschichte einer Region
Reihen-Titel:  
Reihen-Hrsg.:  
Band:  
Jahr: 2012
ISBN: 978-3-86110-511-4
Weitere Angaben: Hardcover, gebunden,  418 Seiten, zahlreiche SW-Abbildungen und Karten, 28,0 x 21,0 cm  
Schlagworte:

Landesgeschichte
Saarland
Regionalgeschichte
Saargebiet

Erscheinungsdatum: September 2012
Rezension: Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend 62 (2014) S. 185-188 (Ralf Banken); Rheinische Vierteljahrsblätter 78 (2014), S. 415-417 (Wilfried Loth); Portal für Politikwissenschaft: http://pw-portal.de/rezension/36689-das-saarland_43358 (Armin König).
 
Beschreibung  

Der Historische Verein für die Saargegend konnte neun namhafte Regionalhistoriker gewinnen, um eine in der Konzeption neuartige „Saarlandgeschichte“ zu verfassen. Die Publikation: „Das Saarland. Geschichte einer Region“, die erste in dieser Form und in diesem Umfang, stellt dar, wie sich das heutige Saarland in über zweihundert Jahren von einem „Montanrevier“ zum nunmehr über 55 Jahre alten Bundesland entwickelt hat, auch in seiner „Sondergeschichte“ während der Völkerbundszeit und nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Saarabstimmung im Oktober 1955. Dabei wird die politische Geschichte durch die Erörterung und Beschreibung wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und kultureller Aspekte gleichrangig ergänzt.
Die Darstellung soll wissenschaftlichen Ansprüchen genügen, aber auch ein breiteres Publikum erreichen, vielleicht auch der heranwachsenden Generation helfen, ihre „saarländische Identität“ zu finden. Dies zumal in einer Zeit, in der von verschiedenen Seiten die Existenz und das Weiterbestehen des Saarlandes in Frage gestellt und diskutiert werden.


INHALT: Hans-Walter Herrmann: Die Saarregion im Alten Reich – Johannes Schmitt: Die Saarregion zur Zeit der Französischen Revolution und im Französischen Kaiserreich (1789-1815) – Peter Burg: Unter neuen Herren - Die Saarregion zwischen 1815 und 1850 – Michael Sander: Hochindustrialisierung. Die Saarregion in der Industriellen Revolution, im Kaiserreich und im Ersten Weltkrieg (1850-1918) – Gabriele B. Clemens: Mandatsgebiet des Völkerbundes – Paul Burgard: Das Saarland im Nationalsozialismus (1935-1945) – Ludwig Linsmayer und Bernd Reichelt: Das autonome Saarland – Hans-Christian Herrmann: Das Saarland als Bundesland - trotz Dauerkrise auch eine Geschichte der Erfolge – Register –  Autorenverzeichnis.

Mehr Informationen zum "Historischen Verein für die Saargegend e.V." (externer Link, 02.09.2012), auch auf Facebook (externer Link, 07.09.2012).
 



Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Revolution an der Grenze

Revolution an der Grenze

1848/49 als nationales und regionales Ereignis
Klaus Ries (Hrsg.)
Geschichte, Politik und Gesellschaft. Schriftenreihe der Stiftung Demokratie Saarland e.V. Bd. 4
Erscheinungsdatum: Januar 1999
318 Seiten, 34 Abbildungen, Broschur
ISBN 3-86110-220-X

21,00 EUR inkl. 7 % MwSt. exkl.
Revolution an der Grenze 1 x 'Revolution an der Grenze' bestellen

Unsere vergessenen Nachbarn

Unsere vergessenen Nachbarn

Jüdisches Gemeindeleben auf dem Land - Familien und ihre Schicksale am Beispiel der Synagogengemeinden Sötern und Bosen
Eva Tigmann – Michael Landau
Geschichte, Politik und Gesellschaft. Schriftenreihe der Stiftung Demokratie Saarland e.V. Bd. 12
Erscheinungsdatum: Juni 2010
408 Seiten, gebunden, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-86110-477-3

38,00 EUR inkl. 7 % MwSt. exkl.
Unsere vergessenen Nachbarn 1 x 'Unsere vergessenen Nachbarn' bestellen
 
Parse Time: 0.124s