Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Integrationsentwicklungen

Integrationsentwicklungen
19,00 EUR*
Art.Nr.:10183
lieferbar in 1-3 Werktagen

Autor / Hrsg.: Sander, Alfred;
Hildeschmidt, Anne;
Schnell, Irmtraud
Titel: Integrationsentwicklungen. Gemeinsamer Unterricht für behinderte und nichtbehinderte Kinder und Jugendliche im Saarland 1994 bis 1998
Reihen-Titel: Saarbrücker Beiträge zur Integrationspädagogik
Reihen-Hrsg.: Meister, Hans; Sander, Alfred
Band: 10
Jahr: 1998
ISBN: 978-3-86110-183-3
Weitere Angaben: 324 Seiten, Broschur
Schlagworte:  
Erscheinungsdatum: Juni 1998
 
Beschreibung  

Das Saarland war 1986 das erste deutsche Bundesland, das per Gesetz die Aufnahme behinderter Kinder in allgemeine Schulen ermöglichte. Seither wird die Entwicklung der saarländischen 'Integration' von der Fachöffentlichkeit aufmerksam verfolgt. Schon 8 weitere deutsche Bundesländer haben in ihren Schulgesetzen ebenfalls schulische Integration ermöglicht und die bisherige Sonderschulbesuchspflicht eingeschränkt.

Der Band berichtet über schulstatistische und bildungspolitische Entwicklungen im Saarland (Sander, Schnell), über praktische Unterrichtsarbeit in der Sekundarstufe (Hylla), über unterrichtliche Differenzierungsmethoden (Meister), über Schulabschlüsse von Integrationsschülern und -schülerinnen (Hildeschmidt), über das Mißlingen einiger Integrationsversuche (Sander) und die weitere Schullaufbahn der betroffenen Kinder (Schnell), über integrative Beratung (Hildeschmidt), über Möglichkeiten der nachschulischen Integrationsfortsetzung (Molaro-Philippi, Christ; Hildeschmidt), über die Positionen der Lehrerverbände (Schnell), über das einschlägige Schulrecht (Christ-, Anhang) und über die 'Integrationskultur' im Saarland (Sander).

Beiträge

Vorwort: Alfred Sander & Irmtraud Schnell: Integration behinderter Schüler und Schülerinnen im Saarland - Ein Bericht bis Sommer 1998

Manfred Hylla: Integrative Arbeit in der Sekundarstufe I - Erfahrungen, Probleme, Perspektiven. Aufgezeigt an der Arbeit mit (lernbehinderten) SchülerInnen in einer Hauptschulklasse in Saarbrücken

Hans Meister: Vielfalt der Methoden für eine Pädagogik der Vielfalt

Anne Hildeschmidt: Zum Schulabschluß behinderter IntegrationsschülerInnen im Saarland

Alfred Sander: Über das Mißlingen einiger Integrationsversuche.

Eine Studie zu Problemen der schulischen Integration behinderter und nichtbehinderter Kinder und Jugendlicher

Irmtraud Schnell: "...daß die langsamer lernen oder mir Zeit lassen..." Wie Schülerinnen und Schüler mit der Diagnose Lernbehinderung den Abbruch ihrer Integration in die Regelschule sehen und welche Folgerungen daraus gezogen werden können

Anne Hildeschmidt: Integrative Beratung - theoretische Grundlagen und Praxis

Iris Molaro-Philippi in Zusammenarbeit mit Klaus Christ: Arbeitsassistenz im Saarland (AiS) - Zwischenergebnisse und Perspektiven zum Übergang von Jugendlichen mit Behinderungen aus der Schule in die berufliche Orientierung

Anne Hildeschmidt: Informationen für Lehrerinnen und Lehrer zur Vorbereitung des Übergangs von sozial benachteiligten und behinderten Jugendlichen aus allgemeinen Schulen in die Arbeitswelt

Irmtraud Schnell: Die Bewegung für gemeinsames Lernen von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Behinderung und Positionen von Organisationen der Lehrerinnen und Lehrer auf Bundesebene und im Saarland

Landeskommission für Integration (Vorsitz: Klaus Christ): Empfehlungen zu einer Revision integrationsrelevanter Rechtsbestimmungen

Alfred Sander: Gibt es im Saarland eine Integrationskultur? Beobachtungen zum Hintergrund der schulischen Integration

 



 
Parse Time: 0.290s