Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Willkommen!

Wissenschaftliche Fachveröffentlichungen, politisch-historische Literatur und Regionalliteratur sind die Schwerpunkte des Röhrig Universitätsverlags. Neben wissenschaftlichen Publikationen verlegt Röhrig Sachbücher zu aktuellen Themen, die auch den interessierten Laien ansprechen. Das Gesamtprogramm des Röhrig Universitätsverlags umfasst derzeit rund 500 lieferbare Titel.

Franz Josef Röder

FRANZ JOSEF RÖDER

Franz Josef Röder regierte das Saarland von 1959 bis 1979. Er darf mit Fug und Recht als einer der bedeutendsten saarländischen Politiker bezeichnet werden. Nach heutigem Verständnis war er ein Politiker alter Schule, distanziert, aber nicht unnahbar. Leserinnen und Leser erfahren viel über Röders Verhältnis zur Macht und seine besondere Beziehung zu seinem Mitstreiter und gleichzeitigen Konkurrenten Werner Scherer. Auch Röders Rolle im Dritten Reich bleibt nicht außen vor. Bundespolitische und internationale Bedeutung erlangte Franz Josef Röder durch seine konstruktive Rolle beim Abschluss der Polenverträge mitten im Kalten Krieg.
Neben Politik, Wirtschaft und Strukturwandel lässt das Werk den Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre lebendig werden, indem es sich auch Themen wie Gesundheit, Familie, Ehe, Geschlechterbeziehungen, Sexualität, Wohnen und Verkehr widmet.
Der Historiker Hans-Christian Herrmann lässt eine Epoche lebendig werden, die viele selbst erlebt und aktiv mitgestaltet haben. Die Jüngeren werden nach der Lektüre das heutige Saarland besser verstehen.

"... Meilenstein auf dem Weg zu einer politischen Biographie von Franz Josef Röder wie zu einer Erfassung der Ära Röder in der Geschichte des Saarlandes ..."
(Wilfried Loth, Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend Nr. 65, 2017)

"Bemerkenswert klar arbeitet Herrmann heraus, warum sich zurecht von einer Ära Röder sprechen lässt."
(Oliver Schwambach, Saarbrücker Zeitung vom 12. Februar 2018)

Buchbesprechung in der SR2-Sendung Canapé (Johannes Kloth) in der SR-Mediathek.

 

 

Willi Graf und der Graue Orden

Willi Graf - Ein Weg in den Widerstand

Gedenkjahr Willi Graf (1918-2018)

Am 2. Januar 1918 wurde Willi Graf in Kuchenheim bei Euskirchen geboren. Er wuchs in Saarbrücken auf, wo er sich als Schüler der katholischen Jugendorganisation Neudeutschland und später dem in der NS-Zeit illegalen Jugendbund Grauer Orden anschloss. Als Student der Medizin kam er in München in Kontakt zum studentischen Widerstandskreis "Weiße Rose", der sich mit friedlichen Mitteln gegen das NS-Regime stellte. Ebenso wie seine Mitstreiter Hans Scholl, Sophie Scholl und Alexander Schmorell wurde er von der Gestapo verhaftet und hingerichtet. Er starb am 12. Oktober 1943 im Gefängnis München-Stadelheim unter dem Fallbeil.

Die Stadt Saarbrücken erinnert im Gedenkjahr mit mehreren Veranstaltungen an Willi Graf, den sie postum zum Ehrenbürger ernannt hat.

Das Erzbistum München Freising wird ein Verfahren eröffnen, um die Seligsprechung von Willi Graf zu prüfen. Die Initiative dazu kam von Katholiken aus dem Erzbistum.

Mehrere Publikationen des Verlags widmen sich dem Lebensweg von Willi Graf und dem Widerstand an der Saar. Franz Josef Schäfer zeichnet in "Willi Graf und der Graue Orden" die Saarbrücker Jugendjahre nach. Peter Goergen verfolgt in "Willi Graf - ein Weg in den Widerstand" auch den weiteren Lebensweg. Verschiedene Aspekte des Widerstands an der Saar beleuchtet der von Hans-Christian Herrmann und Ruth Bauer herausgegebene Band "Widerstand, Repression und Verfolgung".

 

 

Neuerscheinungen & Bestseller

Bewahren und Begreifen

Bewahren und Begreifen

Zum Umgang mit Vergangenheit und Gegenwart
Constantin Beck, Rosmarie Günther und Doris Lechner (Hrsg.)

Alter lernt und forscht Bd. 3
Erscheinungsdatum: Dezember 2017
Broschur, 607 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN978-3-86110-640-1

49,00 EUR*
lieferbar in 1-3 Werktagen
1 x 'Bewahren und Begreifen' bestellen Bewahren und Begreifen
Geschlechterkonstruktionen

Geschlechterkonstruktionen

Gender im Geschichtsunterricht
Bärbel Kuhn und Astrid Windus (Hrsg.)
HISTORICA ET DIDACTICA. Fortbildung Geschichte, Band 9
Erscheinungsdatum: Dezember 2017
Broschur, 155 Seiten (DIN A4), SW-Abbildungen
ISBN 978-3-86110-644-9

24,80 EUR*
Vorbestellung
1 x 'Geschlechterkonstruktionen' bestellen Geschlechterkonstruktionen
Sklaverei in der Vormoderne

Sklaverei in der Vormoderne

Beispiele aus außereuropäischen Gesellschaften
herausgegeben von Stephan Conermann

Dhau. Jahrbuch für außereuropäische Geschichte, Band 2
Erscheinungsdatum: November 2017
ISBN 978-3-86110-638-8
ISSN 2367-4385

36,00 EUR*
lieferbar in 1-3 Werktagen
1 x 'Sklaverei in der Vormoderne' bestellen Sklaverei in der Vormoderne
Artur Schnabel

Artur Schnabel

Interpret, Pädagoge und Komponist
Herausgegeben von Albrecht Dümling im Auftrag der Hochschule für Musik Saar
Schriftenreihe der Hochschule für Musik Saar, Band 8
Erscheinungsdatum: Februar 2018
Broschur, 240 Seiten, Notenbeispiele, Grafiken
ISBN: 978-3-86110-646-3

29,00 EUR*
lieferbar in 1-3 Werktagen
1 x 'Artur Schnabel' bestellen Artur Schnabel
Franz Josef Röder

Franz Josef Röder

Das Saarland und seine Geschichte
Hans-Christian Herrmann

Erscheinungsdatum: November 2017
381 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-86110-639-5

26,80 EUR*
lieferbar in 1-3 Werktagen
1 x 'Franz Josef Röder' bestellen Franz Josef Röder
Revolutionskultur ohne Revolution

Revolutionskultur ohne Revolution

Die französischen Nationalfeste im Rheinland unter dem Direktorium am Beispiel des Saardepartements (1794-1804)
Wolfgang Hans Stein

Erscheinungsdatum: Februar 2018
X und 547 Seiten, Hardcover, teils farbige Abbildugnen
ISBN 978-3-86110-632-6

49,00 EUR*
lieferbar in 1-3 Werktagen
1 x 'Revolutionskultur ohne Revolution' bestellen Revolutionskultur ohne Revolution
Die Deckelmacher

Die Deckelmacher

Ein Bilderbogen
Lothar Quinkenstein
Softcover, 127 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2017
ISBN 978-3-96227-001-8

12,90 EUR*
lieferbar in 1-3 Werktagen
1 x 'Die Deckelmacher' bestellen Die Deckelmacher
Fit für die Bütt

Fit für die Bütt

Karnevalsrhetorik für Büttenredner, Sitzungspräsidenten und Prinzenpaare
Marco Ringel
Softcover (120 x 190 mm), 247 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2017
ISBN 978-3-96227-002-5

17,90 EUR*
lieferbar in 1-3 Werktagen
1 x 'Fit für die Bütt' bestellen Fit für die Bütt
Die Kaiserchronik

Die Kaiserchronik

Interdisziplinäre Studien zu einem buoch gehaizzen crônicâ.
Festgabe für Wolfgang Haubrichs zu seiner Emeritierung
Nine Miedema - Matthias Rein (Hrsg.)
Erscheinungsdatum: Dezember 2017
Hardcover, 279 Seiten, graphische Darstellungen
ISBN 978-3-86110-671-5
 

59,00 EUR*
lieferbar in 1-3 Werktagen
1 x 'Die Kaiserchronik' bestellen Die Kaiserchronik
 
Parse Time: 0.142s