Hrsg. / Autor

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Verlagsportrait

Verlagsprofil
Wissenschaftliche Fachveröffentlichungen, politisch-historische Literatur und Regionalliteratur sind die Schwerpunkte des Röhrig Universitätsverlags. 1984 wurde der Verlag von Werner J. Röhrig gegründet. Den Namenszusatz „Universitätsverlag“ erhielt der Röhrig Verlag 1994, seit 1. Januar 2000 firmiert er als Röhrig Universitätsverlag GmbH. Im Oktober 2011 trat Andreas Schorr in die Geschäftsführung ein. Zur Zeit produziert der Verlag in mehr als 25 Buchreihen und Jahrbüchern rund 20 Neuerscheinungen jährlich.

 

Internationales Renommee, regionale Bodenhaftung
Anerkennung in internationalen Fachkreisen haben dem Verlag vor allem die literaturwissenschaftlichen Buchreihen verschafft. So wenden sich inzwischen international Herausgeberinnen und Herausgeber, Gesellschaften und Institutionen mit ihren Publikationsvorhaben an den Röhrig Universitätsverlag. Die jüngsten Buchreihen sind beispielsweise Oppermann-Studien, die Reihe „Das Wissen der Literatur“ und ab 2009 die Schriftenreihe "Transpositionen – Australische Studien zur deutschen Literatur, Philosophie und Kultur“.

 

Im Saarland besteht eine rege Zusammenarbeit mit einzelnen Fachrichtungen und den drei Philosophischen Fakultäten der Universität des Saarlandes.

 

Lesenswerte Bücher, nicht nur für Wissenschaftler
Einem breiteren Publikum bekannt sind die regionalgeschichtlichen Bände der Buchreihe „Geschichte, Politik & Gesellschaft. Schriftenreihe der Stiftung Demokratie Saarland“ sowie die Sammlung Bücherturm. Hier werden bedeutende literarische Werke aus dem deutsch-französisch-luxemburgischen Dreiländereck in lesefreundlichen Ausgaben wieder zugänglich gemacht.

 

Neben wissenschaftlichen Publikationen verlegt Röhrig auch Sachbücher zu aktuellen Themen, die auch den interessierten Laien ansprechen. Das Gesamtprogramm des Röhrig Universitätsverlags umfasst derzeit rund 480 lieferbare Titel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

 
Parse Time: 0.129s